Schönebeck wird pico-bello! – Dankschreiben der Organisatoren

Am Samstag, dem 21. März 2015, haben 40 engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Bedingrade und Schönebeck viele Flächen im Stadtteil im Rahmen der 10. pico-bello-Aktion der Stadt Essen wieder auf Vordermann gebracht.

Wir sagen ganz herzlichen Dank für die Mithilfe. In unserem Dankesschreiben So viel Müll – Bericht 2015 geben wir einen kurzen Überblick über die Aktion und die gesammelten Müllkuriositäten. Einige Bilder unserer Aktion geben einen kleinen Überblick zur Helferschar und dem gesammelten Müll.
Leider ist die Müllmenge mal wieder erheblich und neben den großen und kuriosen Funden findet sich leider auch eine riesige Menge an nicht verrottbarem Müll
(Plastikmüll, Hundekottüten und Flaschen in jeglicher Größe). Allerdings trägt unsere nun zum vierten Mal stattgefundene Gemeinschaftsaktion an vielen Stellen auch Früchte.

Wir freuen uns natürlich auch im nächsten Jahr – unserer 5. Aktion – über viele Mithelfer (besonders freuen wir uns über zusätzliche jugendliche und junge erwachsene Helfer).

Sind Sie dabei, wenn es in 2016 wieder heißt: „Mach Bedingrade und Schönebeck pico-bello sauber“?

Das pico-bello Orga-Team
Andreas Gnida, Barbara Verweyen und Andreas Hüsgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.