Unser neuer Maibaum!

Seit dem 21. April 2018 hat Schönebeck ein neues Wahrzeichen:

technische Daten:
gerader Mast, konisch
Höhe über Erde 14,00 m
Zopf-Durchmesser 150 mm, unterer Durchmesser 290 mm
Wandstärke 6 mm
Flanschplatte 500 x 500 x 25 mm, mit 8 Bohrungen 22 mm
Kopfplatte 150 x 10 mm mit 1 Transportöse sowie 4 Schlaufen für die Maikronenbefestigung
24 angeschweißte Vierkantrohre für die Aufnahme der Gildeschilder
pulverbeschichtet in RAL 6037 reingrün
Betonfundament 1600 x 1600 mm mit eingelassener Stahlplatte, bestückt mit 8 Stück M20 Gewindestangen

Folierung mit UV Premium Folie mit 15 cm breiten Ringen (am 20. April 2018 durch Pascal Maßbaum)

Planung und Ausführung durch das Ingenieurbüro Reinhold Keuter (Essen-Schönebeck)

              

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.