Neu gestaltete Dorfwiese wird eingeweiht

Endlich ist es so weit!

Mit der finanziellen Unterstützung einiger Schönebecker Bürgerinnen und Bürger konnte der Bürger- und Verkehrsverein Essen-Schönebeck die Dorfwiese an der Schönebecker Straße wieder in einen ordentlichen Zustand versetzen.

Die Dorfwiese wurde planiert und in großen Teilen neu eingesät. Damit wurden die im Laufe der letzten Jahre aufgetretenen Bodenunebenheiten und auch die durch den Sturm „ELA“ bzw. durch die im Anschluss notwendigen Aufräumarbeiten verursachten Beschädigungen komplett beseitigt.

Wir meinen, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Dies wurde uns auch von vielen Gästen und Besuchern des diesjährigen Bauernmarktes im Oktober bestätigt.

Allen ehrenamtlichen Helferinnen, Helfern und Sponsoren, die zu dem Gelingen des Projektes beigetragen haben, sagt der Vorstand ein herzliches „Dankeschön“. Insbesondere gilt unser Dank der Arbeitsgruppe des BVV  Schönebeck, dem Team der Gärtnerei Michael Holtwiesche und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Grünflächenamtes der Stadt Essen, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Nachdem für dieses Jahr alle Aktivitäten auf der Dorfwiese abgeschlossen sind, wird es nun Zeit, die Ersatzpflanzungen für die vom Sturm zerstörten Bäume vorzunehmen. Die Pflanzaktion ist seitens der Stadt Essen für den 03.12.2015 vorgesehen.

Am Freitag, den 04.12.2015, wird dann um 15:00 Uhr die neu gestalteten Dorfwiese eingeweiht und den Schönebecker Bürgerinnen und Bürgern übergeben. Alle, die das Vorhaben mit Rat, Tat oder finanziell unterstützt haben, laden wir dazu herzlich ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.